All posts by author

10 Sep 2020

HS Flotte um zwei Einheiten vergrößert

In den vergangenen Wochen konnte die HS Gruppe ihre Flotte um zwei Einheiten erweitern. Mit der Übernahme der beiden Schwesterschiffe „Imke Schepers“ und „Wiebke Schepers“ befinden sich nun 16 Containerschiffe im Dienst der Reederei.

Am 25.08.2020 wurde die im Jahr 2010 an den Jiangsu Sainty Shipyards gebaute „Imke Schepers“ übernommen. Eine Woche später, am 01.09.2020, die in 2009 an gleicher Werft gebaute „Wiebke Schepers“.

Bei den beiden Schwesterschiffen wurde in der ersten Jahreshälfte unter alter Eigentümerstruktur die Klasse erneuert. Sie verfügen über eine Containerkapazität von 1012 TEU sowie die hohe Eisklasse IA und werden mit einer Hauptmaschine des Typs MaK 8M43C betrieben. Ihr zukünftiges Einsatzgebiet wird der Feederverkehr im ostasiatischem Raum sein.

11 Mrz 2020

MS „BBC Kansas“ an neuen Eigentümer verkauft

Am 11.03.2020 konnte das MS „BBC Kansas“ an seinen neuen Eigentümer übergeben werden. Die Übergabe erfolgte im Hafen von Freeport, Bahamas.

Das Mehrzweckfrachtschiff aus der Baureihe der F-Typen wurde im Januar 2017 durch die Reederei übernommen und seitdem als „BBC Kansas“ unter der Flagge von Antigua & Barbuda im weltweiten Einsatz.

Zukünftig wird es unter der Flagge von Liberia unter neuem Namen und durch den neuen Eigentümer betrieben. Dabei wünscht die Reederei allen beteiligten alles Gute!

01 Nov 2019

Übernahme des MS „Jennifer Schepers“

Die Flotte der HS Gruppe konnte am 01.11.2019 durch die Übernahme des MS „Jennifer Schepers“ erweitert werden. Das Containerschiff mit einer Stellplatzkapazität von rund 1.800 TEU war bereits seit dem Juli 2016 unter dem Management der HS Bereederungs GmbH & Co. KG in Nord- und Mittelamerika im Einsatz. Dort wird es von nun an unter neuer Eigentümerstruktur weiterhin betrieben. Mit zwei Ladekränen (Tragfähigkeit jeweils 40 mt) und eine Kapazität von 319 Reefer-Container gehört das Schiff zu den größten Einheiten der Reederei.

23 Okt 2019

Übergabe des MS „Gallia“

Das Mehrzweckfrachtschiff „Gallia“ wurde am 23.10.2019 seinem neuen Eigentümer in Port Rashid (Dubai) übergeben. Der im Jahr 2007 abgelieferte F-Typ war seit dem 05.07.2017 Teil der HS-Flotte. Nach einer im Zuge der Übernahme durchgeführten Dockung war das Schiff seitdem weltweit im Einsatz.
Die Reederei wünscht dem neuen Eigentümer alles Gute mit dem neuen Schiff!

12 Sep 2019

Zweiter Neubau der F-500 Serie übernommen

Am 12.09.2019 konnte mit dem MS „Keith“ der zweite Neubau der F-500 Serie an der chinesischen Taizhou Sanfu Ship Engineering Co., ltd. Werft auch technisch übernommen werden.
Das Schwesterschiff zu dem im April diesen Jahres übernommenen MS „Mick“ ist ebenfalls mit zwei Kranen à 250mt Hubkapazität des Herstellers Liebherr ausgestattet. Mit einer Tragfähigkeit von 12.243,62 tdw wird es künftig weltweit für den Charterer dship Carriers Pte. Ltd. und unter der Flagge von Antigua & Barbuda in Fahrt gehen.
Die erste Reise wurde über Tianjin und Shanghai nach Houston und Tampico geschlossen.
Auf dieser und allen folgenden Reisen wünschen wir dem Schiff und der Besatzung allzeit gute Fahrt!

14 Mai 2019

MS „Ems“ in Tallinn an neuen Eigentümer übergeben

Am 13.05.2019 konnte der 2005 bei der Peters Scheepswerf B.V. in den Niederlanden gebaute Minibulker „Ems“ an seinen neuen Eigentümer übergeben werden. Bevor die Übergabe in Tallinn abgeschlossen wurde, fand die technische Übergabe bereits drei Tage vorher in Gdynia statt. Das Schiff gehörte seit 2015 zur HS Flotte und war seitdem bis zu seinem Verkauf im nautischen und technischen Management der Reederei Eilbrecht aus Emden.

10 Apr 2019

MS „Mick“ als Neubau übernommen

Das Mehrzweckfrachtschiff „Mick“ konnte als erster von geplanten 4 Neubauten an der chinesischen Taizhou Sanfu Ship Engineerung Co., Ltd. Werft an die Eignergesellschaft übergeben werden. Es wird künftig unter der Flagge von Antigua & Barbuda und dem Charterer dship Carriers Pte. Ltd. weltweit im Einsatz sein.
Das Schiff hat eine Tragfähigkeit von 12.233,8 tdw und ist mit zwei Ladekranen des Herstellers Liebherr ausgestattet, welche eine Hubkapazität von bis zu 250 t haben. Die Hauptmaschine vom Typ 5G45ME-C lieferte der Hersteller STX MAN B&W. Sie hat eine Leistung von 4.800 kW.

Wir wünschen dem Neubau und seiner Besatzung allzeit gut Fahrt!

03 Apr 2019

Verkauf des MS „Donau“

Der 2005 in den Niederlanden gebaute Minibulker „Donau“ wurde am 03.04.2019 an seinen neuen Eigentümer übergeben. Das Schiff gehörte seit 2015 zur HS Flotte und war seitdem unter dem nautischen und technischen Management der Reederei Eilbrecht im europäischen Einsatz.

Dem neuen Eigentümer und dem Schiff wünscht die Reederei HS weiterhin alles Gute!

HS Bereederungs GmbH & Co. KG - 49733 Haren/Ems - Germany © 2013 | * For informational purposes only. Exchange rates may vary. Based on ECB reference rates.